Eine offizielle Seite der Stadt Hallstadt

Kanalbau passierte Kurve „Am Sportplatz“

Die Kanalbauarbeiten in der Lichtenfelser Straße kommen gut voran. Mitte August passierte die Firma Pfister die Kurve „Am Sportplatz“.

Nachdem in den ersten beiden Augustwochen der Marktplatz teilweise über die Bachgasse anfahrbar war und die Durchfahrt von der St. Anna-Kapelle bis zum Lidl-Kreisel für alle Verkehrsteilnehmer möglich war, ist das seit 18. August nicht mehr möglich. Durch die geänderte Abfolge der Bauabschnitte arbeiten aktuell drei unterschiedliche Firmen auf der Baustelle. Der westliche Teil der Lichtenfelser Straße (Marktplatz bis Kemmerner Weg) wird dadurch ein Jahr früher fertiggestellt als geplant – zusätzlich sollen die Arbeiten am Marktplatz bis Jahresende größtenteils abgeschlossen sein. Alle Geschäfte bleiben fußläufig erreichbar. Kostenlose Stellplätze stehen in der Tiefgarage, in der Fischergasse oder am Königshofparkplatz zur Verfügung.

Vollsperrung der Lichtenfelser Straße

Die Großbaustelle bringt für den Verkehr im Stadtgebiet einige Einschränkungen. Besonders die Vollsperrung der Lichtenfelser Straße bringt einige Umwege mit sich. Nichts desto trotz ist die Sperrung für die Verkehrssicherheit absolut notwendig. Wir haben schon mehrfach eventuelle innerörtliche Umleitungen geprüft – und tun dies auch weiterhin. Ergebnis: Es ist verkehrsrechtlich nicht möglich, im Stadtgebiet selbst eine Umleitung auszuschildern, die für alle Verkehrsteilnehmer (Busse, Lkws etc.) geeignet ist. Eine vorgeschlagene zusätzliche Umgehung über die Lempdeser Straße und die Mühlhofstraße – auf den lediglich 3,5 Meter breiten Feldwegen – lehnte unser Stadtrat bereits im vergangenen Jahr ab. Neben der zu geringen Straßenbreite, ist zudem die Brücke über den Gründleinsbach nicht für solch eine Belastung ausgelegt. Für Radfahrer ist dieser landwirtschaftliche Weg nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.